본문 바로가기

Datenschutzerklärung

Datum: 25.05.2018

Die Samsung Electronics GmbH, Am Kronberger Hang 6, 65824 Schwalbach/Ts., Germany (“Samsung” oder “Wir”) legt größten Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre. Diese Datenschutzerklärung gilt für die über die Samsunghealthcare.com/de Website (der “Service” oder die “Website”) erhobenen personenbezogenen Daten. Sie gilt nicht für Daten, die über andere von Samsung oder unseren Konzerngesellschaften bereitgestellte Apps, Websites oder Dienste erhoben werden.

Samsunghealthcare.com/de ist eine Website der Healthcare Geschäftssparte von Samsung und wird gemeinsam von der Samsung Electronics GmbH und Samsung Medison Co., Ltd. betrieben. Die Website bietet Ihnen verschiedene Funktionalitäten, unter anderem allegemeine Produktinformationen, Veranstaltungshinweise, Mitgliederprogramme sowie die Möglichkeit, Kauf- oder Serviceanfragen zu stellen.

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche Arten von Informationen mittels Samsunghealthcare.com/de erhoben werden, wie wir diese Informationen nutzen, wie lange wir sie speichern und mit wem wir sie teilen können. Gleichzeitig klären wir Sie über Ihre Rechte im Zusammenhang mit unserer Nutzung Ihrer Daten auf. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie ferner auch über die Maßnahmen, die wir ergreifen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Ferner informieren wir Sie darüber, wen Sie bei Fragen oder Anliegen zum Datenschutz bei Samsung kontaktieren können. Samsung ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Klicken Sie auf einen der untenstehenden Links, um zum angegebenen Abschnitt zu gelangen:

Informationen, die wir erheben

Über die Website erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen auf verschiedene Weise. Die folgenden Arten von Daten werden durch uns erhoben:

  • Von Ihnen bereitgestellte Informationen: Wir erfassen die Informationen, die Sie uns aktiv zur Verfügung stellen, wie zum Beispiel Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre sonstigen Kontaktdaten, Ihre Berufsbezeichnung, den Namen und die Rechtsform Ihres Unternehmens, Ihr Heimatland, Ihre Sprache, Ihren Registrierungsverlauf, von Ihnen gekaufte Produkte oder Produktanfragen, Daten zu Ihrer Teilnahme an Veranstaltungen, Daten zu Ihrer Mitgliedschaft, Registrierungsdaten und ggfs. Mitteilungen, die Sie uns senden.
  • Interaktion mit Samsunghealthcare.com/de: Wir erheben Informationen, die im Rahmen Ihrer Interaktion mit unseren Services bzw. der Website anfallen sowie die Daten, die Sie über die Services oder die Website erhalten (wie z.B. Antworten auf Fragen oder von Ihnen abgerufene Inhalte).
  • Wenn Sie uns Daten übermitteln, die zu besonderen Kategorien personenbezogener Daten gehören (wie z.B. Gesundheitsdaten), werden wir diese ausschließlich für die nachfolgend aufgeführten Zwecke verarbeiten. Wir werden solche besonderen personenbezogenen Daten nur auf Basis gesetzlicher Erlaubnistatbestände oder nach vorheriger Einholung Ihrer ausdrücklichen schriftlichen Einwilligung aktiv erheben.
  • Wir erheben ggfs. auch andere Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von Samsunghealthcare.com/de (zum Beispiel zu den von Ihnen besuchten Websites oder zum Inhalt anderer Samsung Websites oder Services), wenn wir solche Informationen von anderen Samsung Gesellschaften oder Dritten erhalten, deren Dienste von Samsunghealthcare.com/de genutzt werden, um Ihnen angeforderte Services zu erbringen (wie z.B. Social Media Services, E-Mail oder Instant Messaging Dienste).
Drittanbieter, die Inhalte, Werbung oder Funktionalität im Rahmen unserer Dienste zur Verfügung stellen

Einige der Inhalte, Werbeanzeigen und Funktionalitäten im Rahmen unserer Dienste dürfen von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden, die nicht mit uns verbunden sind. Zum Beispiel:

  • Bestimmte Drittanbieter dürfen Werbung schalten oder nachverfolgen, welche Werbeanzeigen Benutzern angezeigt werden, wie häufig die Benutzer diese Werbeanzeigen sehen und wie Benutzer auf die Anzeigen reagieren; und
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, bestimmte Materialien im Rahmen der Dienste mittels sozialer Netzwerkdienste wie Facebook, Twitter, Google + und LinkedIn an andere weiterzugeben.
Diese Drittanbieter können bestimmte Informationen über Ihre Nutzung der Dienste erheben oder erhalten, auch mittels der Nutzung von Cookies, Beacons und ähnlichen Technologien, und diese Informationen können im zeitlichen Verlauf erhoben werden. Einige dieser Unternehmen nehmen an von der Branche entwickelten Programmen teil, bei denen Kunden entscheiden können, ob sie zielgerichtete Werbung erhalten möchten oder nicht. Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten der Network Advertising Initiative [http://networkadvertising.org] und der Digital Advertising Alliance [http://www.daa.sg/].
Cookies, Beacons und ähnliche Technologien
Wir sowie bestimmte Drittanbieter, die Inhalte, Werbung oder andere Funktionalitäten im Rahmen unserer Dienste zur Verfügung stellen, dürfen Cookies, Beacons und andere Technologien in bestimmten Bereichen unserer Dienste verwenden.
Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die Informationen auf Ihrem Computer, Fernseher, Mobiltelefon oder anderem Gerät speichern. Sie geben der Stelle, die die Cookies gesetzt hat, die Möglichkeit, Sie auf/in verschiedenen Webseiten, Diensten, Geräten und/oder Browser-Sitzungen zu erkennen. Cookies dienen vielen nützlichen Zwecken. Zum Beispiel:

  • Cookies können sich Ihre Logindaten merken, sodass Sie sie nicht bei jeder Anmeldung eingeben müssen.
  • Dank Cookies verstehen wir und die Drittanbieter, welche Bereiche unserer Dienste am beliebtesten sind, da wir sehen können, welche Seiten oder Dienste von Benutzern besucht werden und wie viel Zeit sie jeweils dort verbringen. Indem wir diese Informationen untersuchen, können wir die Dienste besser anpassen und Ihnen ein besseres Erlebnis bieten.
  • Weiterhin verstehen wir und die Drittanbieter dank Cookies, welche Anzeigen Sie gesehen haben, damit Sie dieselbe Anzeige nicht bei jedem Zugriff auf die Dienste erneut sehen.
  • Darüber hinaus können wir und die Drittanbieter dank Cookies relevante Inhalte und Werbung zur Verfügung stellen, indem wir Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste und anderer Webseiten und Apps erheben.
Wenn Sie einen Web-Browser zum Zugriff auf die Dienste verwenden, können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass er alle Cookies akzeptiert, alle Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn ein Cookie gesendet wird. Jeder Browser ist anders, sehen Sie daher im Hilfemenü Ihres Browsers nach, um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Das Betriebssystem Ihres Geräts verfügt eventuell über weitere Einstellungsmöglichkeiten für Cookies.
Beachten Sie jedoch bitte, dass einige Dienste nur mit Cookies funktionieren, sodass die Deaktivierung von Cookies Ihre Nutzung dieser Dienste oder von Teilen dieser Dienste beeinträchtigen kann.
Beacons

Wir sowie bestimmte Drittanbieter können auch Technologien namens Beacons (oder „Pixel“) verwenden, die Informationen von Ihrem Gerät an einen Server mitteilen. Beacons können in Online-Inhalte integriert werden.Dank Beacons können Server bestimmte Informationen von Ihrem Gerät lesen, feststellen, wann Sie bestimmte Inhalte gesehen haben, Datum und Uhrzeit bestimmen, zu denen Ihnen das Beacon angezeigt wurde, sowie die IP-Adresse Ihres Geräts ermitteln. Wir sowie bestimmte Drittanbieter verwenden Beacons zu verschiedenen Zwecken, unter anderem zur Analyse der Nutzung unserer Dienste und (in Verbindung mit Cookies) zur Bereitstellung von Inhalten und Anzeigen, die für Sie eher relevant sind.

Analysewerkzeuge
Diese Webseite verwendet Google Analytics, einen Analysedienst, der von Google, Inc. zur Verfügung gestellt wird. Der Dienst verwendet Cookies, um den Webseitenbetreiber dabei zu unterstützen zu analysieren, wie Besucher die Webseite nutzen. Die von den Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Google weitergegeben und von Google gespeichert, auch außerhalb der EU in Drittstaaten, in denen die Datenschutz- und anderen Gesetze möglicherweise nicht derart umfassend sind wie in Ihrem Land.
Plugins sozialer Netzwerke
Unsere Dienste verwenden Plugins sozialer Netzwerke (“Plugins”). Wenn Sie einen Dienst verwenden, der Plugins enthält, können Informationen direkt von Ihrem Gerät zum Anbieter des sozialen Netzwerks übertragen werden. Wir haben keinen Einfluss auf die Daten, die von dem Plugin erhoben werden. Wenn Sie in das soziale Netzwerk eingeloggt sind, kann ein Bezug zwischen Ihrem dortigen Nutzerkonto und der Nutzung unseres Dienstes hergestellt werden. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, etwa indem Sie auf „Gefällt mir“, „Folgen“ oder „Mitteilen“ klicken oder einen Kommentar schreiben, kann es sein, dass diese Informationen automatisch in Ihrem Profil bei dem sozialen Netzwerk auftauchen. Selbst wenn Sie nicht eingeloggt sind, kann es sein, dass die Plugins Ihre IP-Adresse an die Anbieter der sozialen Netzwerke senden. Bitte beachten Sie dies bei der Nutzung unserer Dienste.
Wenn Sie sich mit einem sozialen Netzwerkdienst auf einem Gerät verbinden, das auch von anderen Personen verwendet wird, können diese anderen Benutzer möglicherweise Informationen sehen, die in Verbindung mit Ihrem Profil auf der Seite des sozialen Netzwerkdienstes gespeichert sind oder angezeigt werden.
Weitere Informationen über die Anbieter der sozialen Netzwerke, deren Plugins in unseren Diensten verwendet werden („Anbieter“), finden Sie im Folgenden:
Anbieter von in unseren Diensten verwendeten Plugins
Falls Sie Mitglied in einem oder mehreren der folgenden sozialen Netzwerke sind und nicht wollen, dass der Anbieter Ihrer Nutzung unserer Dienste mit in dem sozialen Netzwerk über Sie gespeicherten Daten zusammenführen kann, loggen Sie sich bitte aus dem sozialen Netzwerk aus, bevor Sie unsere Dienste nutzen.
Facebook

Verantwortliche Stelle:Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, 2 Dublin, Ireland (“Facebook”). Weitere Informationen finden Sie in Facebooks Datenverwendungsrichtlinien unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

Google+

Verantwortliche Stelle:Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Weitere Informationen finden Sie in Googles Datenschutzerklärung unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

LinkedIn

Verantwortliche Stelle: LinkedIn Ireland, Gardner House, Wilton Place, Wilton Plaza, Dublin 2, Ireland (“LinkedIn”). Weitere Informationen finden Sie in LinkedIns Datenschutzrichtlinie unter http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=hb_ft_priv.

Twitter

Verantwortliche Stelle: Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA (“Twitter”). Weitere Informationen finden Sie in Twitters Datenschutzrichtlinie unter https://twitter.com/privacy.

So nutzen wir die Informationen, die wir erhalten

Wir nutzen die Informationen, die wir von Ihnen erhalten, um:

  • Ihnen gegenüber die Services bzw. die Website bereit zu stellen und damit unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber zu erfüllen, beispielsweise bei der Beantwortung Ihrer über Samsunghealthcare.com/de übermittelten Anfragen und Weisungen;
  • Sie zu identifizieren und zu authentifizieren, damit Sie bestimmte Dienste nutzen können;
  • Ihr Erlebnis bei der Nutzung unserer Dienste zu verbessern und diese anzupassen, zum Beispiel um für Sie maßgeschneiderte Inhalte und Antworten zu liefern, die dazu passen, wie Sie mit Samsunghealthcare.com/de interagieren;
  • mit Ihnen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu kommunizieren, und Ihnen im Falle Ihrer ausdrücklichen Einwilligung entsprechende Nachrichten, Inhalte, Alerts, Angebote, Aktionen, Marketinginformationen, Kommunikation und Anzeigen schicken zu können;
  • unseren Kundenservice zu betreiben und Ihnen im Falle Ihrer ausdrücklichen Einwilligung und Registrierung unter anderem regelmäßig erscheinende Newsletter schicken zu können;
  • Ihre Anfragen und Fragen zu beantworten;
  • unser Geschäft in Bezug auf unsere Marktsituation, Kunden, Produkte und Services zu bewerten und zu analysieren (einschließlich der Durchführung von Meinungsumfragen zu unseren Produkte und Leistungen, der Durchführung von Marktforschung und Datenanalysen) und damit zu verstehen, wie Kunden unsere Services und die Website nutzen. Dies dient dazu, unser Angebot zu optimieren, neue Produkte und Leistungen zu entwickeln und Buchhaltungs-, Revisions- und andere interne Funktionen durchzuführen.
  • Ihnen die Nutzung bestimmter Applikationen und Dienste von Drittanbietern zu ermöglichen;
  • Betrug und andere kriminellen Aktivitäten festzustellen und vorbeugende Maßnahmen dagegen sowie gegen sonstige Ansprüche oder Verbindlichkeiten zu treffen;
  • geltende gesetzliche Vorschriften einzuhalten und durchzusetzen.
Auf Samsumghealthcare.com/de nutzen wir ggfs. Analysedienste von Dritten. Die Anbieter dieser Analysedienste helfen uns dabei, Ihre Nutzung unserer Dienste zu analysieren und diese zu verbessern. Die Informationen, die wir erhalten, werden möglicherweise direkt durch den jeweiligen Anbieter oder andere Dritte erhoben oder diesen gegenüber offengelegt und von diesen zur Auswertung des Nutzungsverhaltens, zur Verbesserung des Dienstes und zur Diagnose von technischen Problemen verwendet.
Samsung verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten für die zuvor genannten Zwecke. Die Verarbeitung basiert auf folgenden Rechtsgrundlagen: um den Vertrag zwischen Ihnen und Samsung durchführen zu können (z.B. zu Ihrer Identifikation und Authenfizierung, damit Sie unseren Service nutzen können) (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO); zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (z.B. bei verpflichtenden Auskünfte zur Strafverfolgung) (Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO); zur Förderung berechtigter Interessen von Samsung (z.B. um unser Angebot zu verbessern und die Vertragsbeziehung mit Ihnen zu verwalten) (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO); oder auf Basis Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. für eine Kommunikation mit Ihnen über unsere Produkte und Leistungen und die Übermittlung sonstiger Marketinginformationen) (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO).
Erteilte Einwilligungen können Sie nachträglich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft, und ohne die Rechtmäßigkeit der zuvor erteilten Einwilligung zu beeinflussen, widerrufen, indem Sie uns – wie im Abschnitt „Wie Sie uns kontaktieren“ dieser Datenschutzerklärung beschrieben – kontaktieren.
Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen ggfs. nicht alle über Samsunghealthcare.com/de verfügbaren Funktionen zur Verfügung stellen.
Weitergabe Ihrer Informationen

Wir geben Ihre Daten gegebenenfalls intern innerhalb unseres Unternehmens an die entsprechenden Abteilungen weiter wie zum Beispiel an den Kundendienst, die Rechtsabteilung, Finanzabteilung, Vertrieb und, sofern Sie dem Erhalt von Marketingmitteilungen zugestimmt haben, an die Marketingabteilung. Wir legen Ihre Daten möglicherweise auch folgenden Unternehmen gegenüber offen, jedoch nur in dem Maße wie für die Erbringung der Dienste erforderlich:

  • Angeschlossene Unternehmen. Ihre Daten können gemäß dieser Datenschutzrichtlinie an angeschlossene Unternehmen von Samsung weitergegeben werden. Der Begriff „angeschlossene Unternehmen” bezieht sich auf Unternehmen, die über gemeinsames Eigentum oder Kontrolle einen Bezug zu Samsung Electronics Co., Ltd. haben. Zu unseren angeschlossenen Unternehmen gehören Unternehmen mit der Bezeichnung „Samsung Electronics“. Darüber hinaus können angeschlossene Unternehmen auch Unternehmen umfassen, die über gemeinsames Eigentum oder Kontrolle einen Bezug haben, z. B. Samsung Medison Co., Ltd. und NeuroLogica Corporation.
  • Geschäftspartner. Wir geben Ihre Daten an Vertriebspartner weiter, um von Ihnen gewünschte Dienste wie zum Beispiel Angebotsanforderung zur Verfügung zu stellen.
  • Dienstanbieter.Wir können Ihre Daten an sorgfältig ausgewählte Unternehmen weitergeben, die in unserem Namen Dienste zur Verfügung stellen, z. B. Unternehmen, die uns bei Reparaturen, Kundenkontaktzentren, Kundenbetreuungsaktivitäten, Werbeanzeigen, bei der Durchführung von Umfragen zur Kundenzufriedenheit oder bei der Rechnungsabwicklung helfen oder E-Mails in unserem Namen senden. Diese Unternehmen dürfen durch Vertragsbestimmungen Ihre Daten nur für die von uns angeforderten Diensten nutzen.
  • Andere Parteien, soweit gesetzlich oder zum Schutz unserer Dienste erforderlich. In manchen Fällen geben wir Daten an andere Parteien weiter: - zur Einhaltung von Gesetzen oder als Reaktion auf obligatorische Rechtsverfahren (z. B. bei Durchsuchungsbefehlen oder anderen Gerichtsverfügungen);
    • - zur Bestätigung oder Durchsetzung der Einhaltung unserer Richtlinien, die unsere Dienste regeln; und
    • - zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von Samsung oder unserer angeschlossenen Unternehmen, Geschäftspartner oder Kunden.
  • Andere Parteien im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen. Wir geben Ihre Daten gegebenenfalls im Rahmen einer Übernahme oder Übertragung, eines Erwerbs oder einer Veräußerung oder im Falle eines Konkurses an Dritte weiter.
Einige unserer Mitarbeiter, Konzerngesellschaften oder externen Dienstleister haben Ihren Sitz außerhalb des EWR bzw. der EU (z.B. in Südkorea) und damit ggfs. in Ländern, die nicht das gleiche Maß an Datenschutz wie das jeweilige Heimatland unserer Kunden bieten. Samsung ergreift geeignete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass diese Empfänger zur Vertraulichkeit verpflichtet sind, und wendet Maßnahmen wie Standardvertragsklauseln zum Datenschutz an um sicherzustellen, dass alle übertragenen personenbezogenen Daten angemessen geschützt sind und sicher bleiben. Eine Kopie dieser Klauseln können Sie erhalten, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen wie im Abschnitt "Wie Sie uns kontaktieren" dieser Datenschutzerklärung beschrieben.
Aufbewahrung von Daten

Wir bewahren Informationen über Sie nach folgender Logik auf:

  1. 1. Mindestens solange die Informationen erforderlich sind, um Ihnen unsere Leistungen zur Verfügung zu stellen;
  2. 2. wie gesetzlich vorgeschrieben oder vertraglich vereinbart; oder
  3. 3. so lange, wie es für den Zweck, für den sie erhoben wurden oder verarbeitet werden erforderlich ist, soweit nicht vertraglich oder laut Gesetz oder für statistische Zwecke eine längere Speicherdauer zulässig ist (jeweils unter Anwendung angemessener Sicherheitsmaßnahmen).
Internationaler Datenverkehr
Ihre Nutzung der Website oder der Services kann den Transfer, das Speichern und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb Ihres Wohnsitzlandes gemäß der Regelungen dieser Datenschutzerklärung und dem anwendbaren Recht nach sich ziehen, z.B. in der Republik Korea, Italien oder Frankreich. Bitte beachten Sie, dass der Datenschutz und das sonstige Recht in solchen Ländern, in die Ihre Daten möglicherweise übermittelt werden, von denen Ihres Heimatlandes abweichen können. Wir werden im Rahmen des geltenden Rechts geeignete Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten geschützt bleiben.
Ihre Wahlmöglichkeiten
Wir bieten Ihnen verschiedene Wahlmöglichkeiten im Zusammenhang mit den persönlichen Informationen an, die wir über Sie erhalten. Wenn Sie Ihre Einstellungen aktualisieren, die Mitteilungen von uns beschränken oder eine Anfrage stellen wollen, kontaktieren Sie uns bitte wie im Abschnitt „Wie Sie uns kontaktieren“ dieser Datenschutzerklärung beschrieben.
Für Wahlmöglichkeiten, die Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von Samsunghealthcare.com/de zu Verfügung stehen, rufen Sie bitte die Einstellungsseite von Samsunghealthcare.com/de auf der Website oder Ihrem Endgerät auf. Samsunghealthcare.com/de bietet Ihnen Wahlmöglichkeiten in Bezug auf den Empfang von bestimmten Marketinginformationen und die sonstige Kommunikation über Produkte, Leistungen und Angebote von Samsunghealthcare.com/de sowie die Löschung von Ihren gespeicherten und erhobenen Daten. Bitte beachten Sie, dass wenn Sie es Samsunghealthcare.com/de nicht erlauben, bestimmte Informationenn von Ihnen zu erheben und zu übermitteln, Sie ggfs. nicht alle Funktionen nutzen können, die von Samsunghealthcare.com/de zu Verfügung gestellt werden.
Ihre Rechte
Sie haben das Recht, Einzelheiten über die Informationen zu verlangen, die wir von Ihnen erheben und verarbeiten, und uns aufzufordern, Fehler in diesen Informationen zu korrigieren. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen oder sie einschränken sowie den Zugriff auf diese Daten oder ihre Löschung oder ihre Weitergabe verlangen. Nach bestimmten nationalen Rechtsordnungen können wir Anfragen zurückweisen, die unangemessen häufig gestellt werden, unverhältnismäßig hohen technischen Aufwand erfordern, die die Privatsphäre von anderen gefährden, äußerst schwer auszuführen sind oder die aufgrund andererer gesetzlicher Vorschriften nicht ausgeführt müssen. Wenn Sie eine Anfrage hinsichtlich Ihrer Informationen stellen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter https://www.samsung.com oder https://help.content.samsung.com, oder kontaktieren Sie uns unter dataprotection@samsung.com.
Wenn Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, sollten Sie wissen, dass Sie danach möglicherweise nicht mehr auf unsere Dienste zugreifen oder diese nutzen können und dass diese Daten möglicherweise in Einklang mit geltenden Rechtsvorschriften für eine gewisse Zeit weiterhin in Samsungs Archiven gespeichert bleiben, wobei Samsung diese Informationen nicht zu kommerziellen Zwecken nutzen wird. Bitte beachten Sie, dass sich Samsung trotz Ihres Löschungsbegehrens das Recht vorbehält, Ihre personenbezogenen Daten entsprechend unserer Aufbewahrungsrichtlinmien und geltendem Recht weiter aufzubewahren, soweit Samsung Ihren Zugang zu unseren Diensten aufgrund einer Verletzung der Nutzungsbedingungen von Samsung durch Sie gelöscht, gesperrt oder begrenzt hat oder soweit dies nötig ist, um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Samsung und die unserer Konzerngesellschaften, Geschäftspartner, Mitarbeiter und Kunden zu schützen.
Sie können Beschwerde über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einlegen.
So schützen wir personenbezogene Daten
Wir unterhalten angemessene administrative, technische und physische Schutzmaßnahmen, um personenbezogene Daten, die wir durch Ihre Nutzung der Dienste erhalten, vor unbeabsichtigter, unrechtmäßiger oder unautorisierter Löschung, Beeinträchtigung, Veränderung, Offenlegung, Kenntnisnahme oder sonstiger Nutzung zu schützen. Samsung unterhält auch angemessene Verfahren um sicherzustellen, dass die Daten für den vorgesehenen Zweck geeignet sowie richtig, vollständig und aktuell sind.
Updates zu unserer Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung kann in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden, um Änderungen in unserem Umgang mit personenbezogenen Daten oder Änderungen der Gesetze abzubilden. Wir werden einen Hinweis auf unserer Website und/oder Ihrem Gerät veröffentlichen, um Sie im Voraus über Änderungen in unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Zusätzlich werden wir zu Beginn des Hinweises angeben, wann die Datenschutzerklärung zuletzt aktualisiert wurde.
So kontaktieren Sie uns
Falls Sie Fragen oder Anliegen zum Datenschutz bei Samsung haben, kontaktieren Sie uns gerne unter:
Europäischer Datenschutzbeauftragter
Samsung Electronics (UK) Limited
Samsung House, 1000 Hillswood Drive, Chertsey, Surrent KT 16 0PS
Sie können uns auch unter dataprotection@samsung.com kontaktieren.
Schnellmenu